Winterurlaub in der Skiregion Hochzillertal-Hochfügen -
in den Appartements Samerhof im Zillertal

In Kaltenbach befindet sich die Talstation des Ski-Dorados Hochfügen-Hochzillertal. Unter der Bezeichnung "The best connection" eröffnen sich dem Wintersportler 155 bestens präparierte Pistenkilometer bis nach Hochfügen. Zwei Achtergondelbahnen sorgen dafür, dass es morgens keine Wartezeiten mehr gibt. Eine besondere Attraktion ist der Nachtskilauf, der zweimal in der Woche angeboten wird.

Der "Almgasthof Zirmstadl" konnte schon prominente Gäste wie den österreichischen Bundespräsidenten begrüßen und gilt als eine der Topadressen im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen. An der Talstation in Kaltenbach findet man mehrere bekannte Après-Ski-Lokale und viele Serviceeinrichtungen.

Gästekindergarten
Neben dem bereits seit einigen Jahren bestehenden Gästekindergarten in der Bergstation der Bergbahn Hochzillertal gibt es jetzt auch einen Gästekindergarten im Skigebiet Hochfügen beim Panoramarestaurant sowie in der Bergstation der Spieljochbahn. (Der Gästekindergarten ist nicht mit einem Skikurs verbunden. Diesen können Sie bei den jeweiligen Skischulen buchen)

Rodeln
Bei uns finden Sie eine Reihe an spannenden Rodelbahnen und jede Menge Infos rundherum: wie sie dorthin gelangen, wo Sie sich vor der Abfahrt stärken können und noch vieles mehr!

ERLEBNISTHERME ZILLERTAL - die Wasserwohlfühlwelt - SPASS, AKTION und ABENTEUER!
Die neue Erlebnistherme Zillertal lässt Herzen jeden Alters höher schlagen. Speziell den Wünschen von Kindern wurde großes Augenmerk geschenkt. Die längste Erlebnis-Rutsche Westösterreichs mit 133 Metern und Zeitmessung, Blubbergrotten mit Wasserfall, Kletternetze und ein großer Bereich für Kleinkinder sorgen für nicht enden Wollenden Wasserspaß und echtes Abenteuer-Gefühl für kleine und große Wasser-Ratten. Vergessen Sie alle bisher erlebten Wasserwelten und erleben Sie eine neue Dimension der Freizeitgestaltung in Fügen im Zillertal.

 


 

Anreisetag
Abreisetag
   
Name
Email
Erwachsene


 

© HS-Design (www.zillertal-online.at)